Toolmarktmonitor: Erfolgsfunktionen für BPM Software aus Nutzersicht

Einfache Modellierung, ein gutes Portal und Mitarbeitsfunktionen für Fachbereiche sind die Dauerbrennerthemen bei den Nutzern. Das zeigen die Zahlen unserer Anwenderumfrage. Unwichtig sind Technologie und Simulationsfähigkeiten.

BPM Toolmarktmonitor der BPM&O GmbH - Diese Funktionen lieben die Anwender.

BPM Toolmarktmonitor der BPM&O GmbH – Diese Funktionen lieben die Anwender.

Und natürlich spielt Technologie eine Rolle und eine gute Simulation kann enorme Fehltritte verhindern. Aber fragt man die Anwender, was ihrer Meinung nach die Funktionen ihres BPM Werkzeugs sind, die den Erfolg des BPM Vorhabens unterstützen, dann ist es eben nicht die Simulation, sondern die einfache Benutzung, die hilft. Ein gutes Portal und Funktionen zur Einbindung der Fachbereiche folgen direkt dahinter auf Platz 2 und 3. Die Grafik zu dieser Frage finden Sie in unserer Anwenderstudie auf www.bpm-toolmarktmonitor.de.

Wie wichtig die einfache Bedienung ist, dass zeigt sich auch in den Lieblingsfunktionen und den „Nerv“-Funktionen. Hier konnten die Teilnehmer unserer Studie Freitexte eintragen, die von uns zu Themenblöcken zusammengefasst wurden (siehe Grafik oben zu den Lieblingsfunktionen). Tolle Lösungen für eine einfache und elegante Bedienung bzw. Modellierung gewinnen die Herzen der Anwender und liegen mit weitem Abstand vorne. Eine „hakelige Bedienung“ gehört auf der Gegenseite zu den am häufigsten genannten Themen, mit denen man Anwender entnerven kann.

Also, wenn Sie beispielsweise nächste Woche beim 10. Process Solutions Day auf die Anbieter treffen, dann greifen Sie doch selbst mal zur Maus und verschaffen sich einen Eindruck, wie einfach oder kompliziert die Benutzung wirklich ist.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren BPM-Tools gemacht? Schreiben Sie mir hier im BPM&O Blog!