Prozessmanagement-Kongress der BPM&O vermittelt Impulse für digitale Transformation

Die Welt befindet sich im Wandel und Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Wer sich für prozessorientierte Unternehmensführung interessiert, dem bietet der vierte Prozessmanagement-Kongress von BPM&O am 16. und 17. März 2017 im Kölner Mediapark praktische Einsichten. Der Themenschwerpunkt ist „Digitale Transformation“ und eine BPM-Live-Hacking-Session mit Workflow-Tools gestaltet den praktischen Teil. Chief Process Officers (CPOs) und andere Prozessverantwortliche erwarten Erfahrungsberichte, Keynote-Vorträge sowie interaktive Workshops, Diskussionsrunden und die Gelegenheit zum Networking. Anmeldungen sind noch möglich unter www.cpobpmo.de.

Impulse und Erfahrungen für das Prozessmanagement

Den Keynote-Vortrag zum Thema „Digitale Transformation im Prozessmanagement“ hält Karl-Heinz Land, Gründer der Strategie- und Transformationsberatung neuland. Er wird helfen, die digitale Transformation zu verstehen und Impulse vermitteln, wie sie sich prozessorientiert anwenden und im Unternehmen erfolgreich nutzen lässt. Vorträge zu Process Mining von Rudolf Kuhn (ProcessGold) und zur Customer Journey Management (CXM) von Oliver Rosenstein vom toom Baumarkt GmbH zeigen, wie Daten nutzbringend selektiert und ausgewertet werden und die Kundenbindung verbessert wird.

In einem weiteren Themenschwerpunkt werden wir uns damit beschäftigen, wie agile Methoden und Konzepte die prozessorientierte Unternehmensführung sinnvoll und wirksam ergänzen können. Nach einem Impulsvortrag durch Uwe Feddern und Thilo Knuppertz werden wir für einen intensiven Dialog zwischen den Teilnehmern zu diesem aktuellen Thema sorgen.

Ein weiterer Höhepunkt des Prozessmanagement-Kongresses werden die interaktiven Workshops, die im Rahmen eines Live-Hacking zu den Themen Workflow und Modellierung in kleinen Gruppen angeboten werden. Bei der Modellierung entstehen unter anderem Prozessmanagement-Visionen aus Lego. „Die kreativen Methoden öffnen bei unseren Teilnehmern den Blick für neue Lösungen“, sagt Sven Schnägelberger, Geschäftsführer der BPM&O.

Praxis- und Erfahrungsberichte aus Prozessmanagement-Projekten in verschiedenen Branchen erweitern die inhaltliche Palette des Kongresses. Von ihren Erfahrungen berichten werden

  • Markus Lohrmann, Miltenyi Biotec GmbH
  • Holger Nissen, Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH
  • Armin Fiedler, Bayer Group

„Die Teilnehmer der vergangenen Jahre wussten neben den inhaltlichen Schwerpunkten, die angesprochen wurden, vor allem den Raum für Networking und Diskussion zu schätzen, den ihnen unser Kongress bietet“, so Sven Schnägelberger.

 

Lassen auch Sie sich inspirieren! Jetzt informieren und anmelden!