Kostenlose Werkzeuge für die Prozessmodellierung – heute: AuraPortal Helium Modeler

BPM&O Toolmarktmonitor - AuraPortal Helium ModelerIm aktuellen BPM Toolmarktmonitor haben wir uns den Werkzeugen für die kostenlose Prozessmodellierung gewidmet. In Auszügen präsentieren wir jede Woche regelmäßig neue Werkzeuge. Heute: AuraPortal Helium Modeler. Er ist einfach gehalten und in vielen Sprachen erhältlich. Leider bietet er wenig BPMN und kaum Helferlein für eine flüssige Modellierung.

Unser Fazit: Kann man machen, ist aber …. anders gedacht.

Der von AuraPortal bereitgestellte Helium Modeler läuft sowohl unter Windows, Mac OS als auch Linux und ist in einer Vielzahl von Sprachen erhältlich, zwischen denen beim Modellieren problemlos gewechselt werden kann. Die Funktionen auf der Benutzeroberfläche, besonders die Exportfunktion, sind gut gekennzeichnet und dadurch schnell zugänglich. Das war dann aber auch schon das Beste, dass wir über den Helium Modeler sagen können.

Toolmarktmonitor 2016 - Screenshot von AuraPortal Helium Modeler

Toolmarktmonitor 2016 – Screenshot von AuraPortal Helium Modeler

Die Funktionalität ist leider sehr eingeschränkt. So wird nur eine BPMN-ähnliche Prozessnotation angeboten. Viele wesentliche Shapes der BPMN haben wir vermisst. Auch schmerzlich vermisst haben wir Funktionen zur schnellen und reibungslosen Modellierung. Dadurch hat sich das Positionieren von Shapes und die Formatierung der Prozesse oft als schwierig herausstellt. Wir trösten uns mit der Erkenntnis dass die Firma AuraPortal eigentlich tolle Software für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen macht. Da braucht man eben andere Qualitäten als schöne BPMN Diagramme.

 

Mehr zu AuraPortal Helium Modeler und anderen Tools erfahren

Weitere Details zum AuraPortal Helium Modeler und 16 weiteren kostenlosen Werkzeugen findet sich in unserer Studie auf www.toolmarktmonitor.de. In der Studie wurden über 50 Kriterien untersucht und für jedes Werkzeug ein Steckbrief erstellt. Unsere Erfahrungen haben wir u.a. durch das Modellieren eines Beispielprozesses gewonnen. Wie diese Modellierung beim AuraPortal Helium Modeler aussah können Sie in Video oben nachvollziehen.